How to get dem Gurls | Huniepop

Ihr seid extrem schüchtern und könnt nicht so gut mit Mädchen? Ihr tragt Fedora aber keine Frau lässt sich von eurer Katanasammlung beeindrucken? Auf Flirtversuche bekommt ihr antworten wie „Ih, was ist das!“ oder „Wie bist du in mein Haus gekommen, ich rufe die Polizei!“, dann ist Huniepop das Spiel für euch.

Etwas lief in den letzten Tagen extrem schief. Vor einiger Zeit schreib ich, dass ich Hunipop über einen Random Steam Key bekommen habe, tja, jetzt habe ich alle Achievements…

2016-02-29_00001

Nein, HunieBee hat nichts mit Dagi zu tun.

Wer Huniepop nicht kennt, hier ist eine kleine Zusammenfassung: Ihr seid extrem schüchtern und könnt keine Frauen ansprechen, deshalb kommt eine Fee und hilft euch, sämtliche Frauen der Stadt flach zu legen. Zudem könnt ihr mit ihnen reden um mehr über sie zu erfahren und ihnen Geschenke machen, um eure „Fähigkeiten“ zu verbessern. Auf Steam gibt es nur die zensierte Version, man sieht also im besten Fall ein paar Nippel, aber anscheinend kann jeder, der 2 Minuten Zeit hat, einfach einen Uncutpatch herunterladen.

Jap, so läufts ab. Aber das ist noch lange nicht alles, jedes weibliche Wesen, das ihr antrefft schreit nur so „Stereotyp“. Es gibt eine Pornodarstellerin, eine introvertierte Schüchterne, das bescheidene und schlaue Mädchen, die Schlampe und und und. (Nikki is bae)

2016-02-29_00003

Aber warum habe ich es dann so viel gespielt? Ganz einfach: Wegen der Herausforderung. Mag sich zwar dumm anhören, aber wartet erst mal. Das Spiel spielt sich wie Candycrush, ihr habt ein Feld und müsst versuchen mit Steinen Dreier-Reihen zu bilden um eine Leiste zu füllen. Anfangs mag es zwar ziemlich leicht sein, später wird es jedoch zunehmend schwerer und ihr müsst immer öfter auf die Hilfe von „Dating Gifts“ zurückgreifen. Wer dann alle Damen erfolgreich mit nach Hause eingeladen hat, wird der „Alpha Mode“ freigeschaltet, hier werden die „Dates“ immer schwerer, bis ihr wohl oder übel nicht mehr weiter kommt.

2016-02-29_00002

Auch die Achievements haben es in sich: „Spend the night with 3 girls without upgradind your Traits“ oder „Spend the night with ALL the girls in 18 days“ (alle Spiele müssen perfekt sein).

Der Soundtrack ist auch ziemlich nice, falls euch das interessiert.

Eine richtige Bewertung kann ich Huniepop nicht geben, ein eigentlich extrem behindertes Konzept mit eigentlich sehr gutem „Gameplay“. Und falls einer von euch gerne kawaii Anime Babes mag, kann er sich es auch kaufen.

Wenn ihr es kaufen wollt, könnt ihr das HIER tun.

————————————————————————–

  • Betriebssystem: Windows XP+
  • Prozessor: 1.2 GHz
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
  • Grafik: DirectX® 9 Compatible Graphics Card
  • DirectX: Version 9.0a
  • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s